Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier (Online Version)

Transferkompakt
Transferagentur Niedersachsen

Newsletter September 2019

Sehr geehrte Leserinnen und Leser ,

das DKBM ist ein sich ständig weiter entwickelndes Themengebiet, das durch den wachsenden Erfahrungsschatz der Kommunen und den damit einhergehenden veränderten Bedarfen und Potenzialen geprägt wird. Immer wieder sind dadurch neue Dimensionen entstanden, so zum Beispiel die Handlungsfelder Qualität und Digitalisierung, denen wir uns in diesem Newsletter sowie auf dem FACHTAGQualität im DKBM widmen wollen. In enger Verbindung zum DKBM steht auch das Thema gesellschaftliche Teilhabe, das den Rahmen für unseren KONGRESSNetzwerkBildung 2020 bildet. Dort dürfen wir unter anderem Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin sowie den Niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne begrüßen – und würden uns sehr freuen, wenn Sie ebenfalls dabei sind. 

Ihr Dr. Marco Schmidt
Projektleitung der Transferagentur Niedersachsen


BemerkensWERT!


1,7 Prozent


... betrug die Erwerbslosenquote 2018 unter den Beschäftigten mit hohem Qualifikationsniveau in Niedersachsen – 1,3 Prozent weniger als der Gesamtdurchschnitt der 25- bis 64-Jährigen (Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder).

Das Bildungsleitbild im Heidekreis: Grundlage für die Entwicklung der Bildungslandschaft

Interview: Erfahrungen mit dem Leitbild als Ausgangspunkt der Bildungsstrategie. 

Ein Leitbild ist ein normatives strategisches Instrument zur kohärenten Ausrichtung gemeinsamer Bemühungen. Doch was genau bedeutet das in der Praxis? Welchen Mehrwert kann ein Leitbild im datenbasierten kommunalen Bildungsmanagement (DKBM) entfalten und was braucht es dazu? Jürgen Haarstick, Leiter der Stabsstelle Schulverwaltung, Bildung und ÖPNV des Landkreises Heidekreis, und Thomas Dobutowitsch, verantwortlich für die Bildungsberichterstattung und das Bildungsmanagement, haben sich unseren Fragen gestellt.

Weiter lesen

Qualität im DKBM – ein neuer Blickwinkel

Warum es sich lohnt, das eigene Handeln im DKBM zu reflektieren.

Qualitätsmanagement wurde im vergangenen Jahr im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitforschung der bundesweiten Transferinitiative als neue relevante Kernkomponente eines DKBM identifiziert. Welche Gründe es hierfür gab und welcher Mehrwert daraus für Kommunen entstehen kann, erläutert Prof. Dr. Peter F.E. Sloane auf unserem FACHTAGQualität im DKBM am 28. November 2019 in Peine, für den Sie sich bereits anmelden können. Mehr über die Veranstaltung und was ein Qualitätsmanagement mit dem DKBM zu tun hat, erfahren Sie schon heute in unserem Beitrag.

Weiter lesen

Prominente Gäste beim KONGRESSNetzwerkBildung 2020

Kommunen und Stiftungen/Zivilgesellschaft: Aufruf zur Mitwirkung am Programm. 

Grußworte von Kornelia Haugg (BMBF) und dem Niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne, Impulse von Prof. Dr. Jutta Allmendinger und Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin – auf unserem KONGRESSNetzwerkBildung am 11. und 12. Februar 2020 in Osnabrück erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme und registrieren Sie sich schon jetzt! Kommunen sowie Stiftungen und Zivilgesellschaft haben zudem die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Kongress-Session zu präsentieren. Einsendeschluss für Ihre Ideen zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen ist der 16. Oktober 2019. 

Weiter lesen

TRANSFERkompass Digitalisierung erscheint in Kürze

Vorab-Veröffentlichung, Checkliste und Literatur zu Medienentwicklungsplanung. 

Ein seit vielen Jahren diskutiertes Thema mit dennoch immer wieder neuen Frage- und Aufgabenstellungen: Die Digitalisierung bringt uns im Arbeits- und Privatleben unaufhaltsam neue Techniken, Verfahren und Herausforderungen. Welche Auswirkungen sich daraus für das kommunale Bildungsmanagement ergeben, betrachten wir in der neunten Ausgabe unseres Magazins TRANSFERkompass, die in Kürze erscheinen wird. 

Weiter lesen

Ungleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland 

Teilhabeatlas des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung erschienen.

Dass Teilhabe, ein Fokus auf unserem KONGRESSNetzwerkBildung 2020, noch immer keine Selbstverständlichkeit ist, zeigt eine aktuelle Studie des Berlin-Institutes für Bevölkerung und Entwicklung auf Ebene aller 401 Landkreise und kreisfreien Städte. Im „Teilhabeatlas Deutschland“ werden die vielfältigen Lebensverhältnisse in unserem Land durch kartografische Darstellungen und die Bildung von „Regionenclustern“ anschaulich dargestellt.

Download im THEMENfinder

Fachkonferenz Bildungsmonitoring 2019

Neue Perspektiven auf die Kommunikation und Nutzung von Bildungsdaten.

Auf Programmebene der Transferinitiative besteht mit der neuen Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring (KOSMO) nun eine bundesweite Plattform, die Expertinnen und Experten für das kommunale Bildungsmonitoring aus der Wissenschaft, den statistischen Ämtern, den Transferagenturen und den Kommunen in einen Dialog zu aktuellen Herausforderungen und Themen bringt. Zu den von KOSMO organisierten Veranstaltungen gehört die Fachkonferenz Bildungsmonitoring, die am 09. und 10. Dezember 2019 in Berlin stattfinden wird.

Weiter lesen

NEUES AUS DEN KOMMUNEN +++ Landkreis Diepholz veröffentlicht BildungsMonitor 2019 und aktualisiert Broschüre zur Vermeidung von Schulabsentismus +++ Fachtag der Stadt Osnabrück: „Ankommen in Osnabrück – Bildungsperspektiven für neuzugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene“+++ Stadt Braunschweig veranstaltet Bildungswerkstatt zum Thema #Sprach(e)LOS +++ Landkreis Lüneburg unterzeichnet Zielvereinbarung für Modul 2 +++ 6. Bildungskonferenz der Bildungsregion Uelzen: BildungÜbergänge +++ Erster Bildungsbericht des Landkreises Peine nimmt frühkindliche Bildung in den Blick +++

... UND AUS DEM THEMENFINDER +++ Kommunale Medienentwicklungsplanung: Fachartikel, Checkliste und Literaturliste +++ Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich, Ausgabe 2019 +++ Teilhabeatlas Deutschland +++ Bibliothek DKBM +++ Artikel: Die Grundlagen der Bildung werden vor Ort gelegt +++ Bildungsforschung mit Daten der amtlichen Statistik +++

Veranstaltungen

26. September 2019

Jahrestreffen DKBM-Netzwerk Niedersachsen in Hannover
Treffen des Gesamtnetzwerkes zum Wissens- und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen des DKBM

28. November 2019

FACHTAGQualität im DKBM in Peine
„Qualitätsmanagement als Mehrwert – warum es nicht reicht, wenn sich niemand beschwert“

09. und 10. Dezember 2019

Fachkonferenz Bildungsmonitoring 2019 in Berlin
Veranstaltung der Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement

September bis Dezember 2019

Workshop-Programm
Qualifizierungsangebote für Fachkräfte in kommunalen Bildungslandschaften

11. und 12. Februar 2020

KONGRESSNetzwerkBildung in Osnabrück
„Bildung in gesellschaftlicher Verantwortung“

11. bis 13. Mai 2020

Bundeskonferenz Bildungsmanagement 2020 in Berlin
Veranstaltung der Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement

Zur Terminübersicht

Ihr Ansprechpartner für kommunales Bildungsmanagement

Als Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen stehen wir allen Landkreisen und kreisfreien Städten als Begleitung kostenlos zur Seite. Wir erarbeiten mit Ihnen bedarfsgerechte Konzepte und Modelle für den Auf- oder Ausbau Ihres Bildungsmanagements.

Sie möchten mehr erfahren? Wenden Sie sich gerne an uns:
Telefon: 05402/40798-0, www.transferagentur-niedersachsen.de


Gefördert vom BMBF Transferinitiative Transferagentur Niedersachsen

Dieser Newsletter wurde an unknown@noemail.com gesendet. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier. Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

© 2019 Transferagentur Niedersachsen

Trägerverein Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V.

Vertreten durch: Vorstand
1. Vorsitzender: Dr. Michael Lübbersmann
2. Vorsitzender: Heiner Hoffmeister
Geschäftsführung: Michael Fedler

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Telefon 0541/501-3062
Telefax 0541/501-4420
info@landkreis-osnabrueck.de

Registereintrag:
Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Osnabrück unter VR 201181

Verantwortlich nach § 55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien:
Geschäftsführung: Michael Fedler
Telefon: 0541/501-3069
E-Mail: michael.fedler@transferagentur-niedersachsen.de

Redaktion des Newsletters:
Marco Schmidt, Projektleitung
Veronika Horn, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05402/40798-0
E-Mail: newsletter@transferagentur-niedersachsen.de